*
Datum

   
Menu
WILLKOMMEN WILLKOMMEN
Aktuelles Aktuelles
Archiv Archiv
BETREIBER BETREIBER
GbR-Gründung GbR-Gründung
Präambel Präambel
Geschäftsleitung Geschäftsleitung
PV-ANLAGE PV-ANLAGE
Status Status
Ertrag Ertrag
Daten Daten
Bauphase Bauphase
GRUNDLAGEN GRUNDLAGEN
Sonne Sonne
Photovoltaik Photovoltaik
Fakten/Aspekte Fakten/Aspekte
EEG EEG
Agenda 21 Agenda 21
KONTAKT KONTAKT
Anfrage Anfrage
Gästebuch Gästebuch
Gästebucharchiv Gästebucharchiv
Links Links
Impressum Impressum
INTERN INTERN
SITEMAP SITEMAP
Grundlagen  Sonne
Sonne
 
       

Eine ganz besondere Energiequelle


Die "Königin" unseres Sonnensystems

Die Sonne

Die Sonne ist ein sog. G2-Stern, einer von mehr als 100 Milliarden Sternen in unserer Galaxis. Sie ist mit 1.390.000 km Durchmesser das bei weitem größte Objekt unseres Sonnensystems. Ihre Oberflächen-Temperatur beträgt: 5.800 Kelvin.

Der Energieausstoß der Sonne wird durch Kernfusion verursacht und beträgt umgerechnet ca. 386 Trillionen Megawatt! Dabei wird Wasserstoff zu Helium und Energie (in Form von Gammastrahlen) verbrannt.


Das bedeutet für uns:

Die Sonne schickt in 20 Minuten so viel Energie zur Erde, wie die gesamte Menschheit in einem Jahr verbraucht! - Oder:
Täglich schickt die Sonne 15.000 mal mehr Energie auf die Erde, als die gesamte Menschheit derzeit verbraucht.

Ich steige um...

Die Sonne wird dieses noch für weitere Milliarden von Jahren völlig kostenlos, umweltfreundlich und ohne jegliches Restrisiko leisten.
Durch die Installation von Photovoltaik-Anlagen können wir diese unvorstellbare Energiemenge sinnvoll nutzen, und damit einen Beitrag zum Erhalt der Umwelt leisten.


Globalstrahlung

Die Sonneneinstrahlung setzt sich aus der Strahlung, die direkt von der Sonne kommt und mehreren indirekten Anteilen (z.B. die Reflexionsstrahlung von Schneeflächen oder die Strahlung des blauen Himmels) zusammen. Die Einstrahlung wird durch mehrere Faktoren eingeschränkt; selbst bei strahlend blauem Himmel kommen nur etwa 90% der gesamten Sonnenenergie an.

Für die genaue Berechnung der Energie, die auf eine Fläche trifft, ist der Winkel zwischen Sonnenstrahl und Fläche entscheidend, welcher sich je nach Tages- und Jahreszeit ändert.

Die Sonne über Deutschland


Die Karte zeigt die mittleren Jahressummen der Globalstrahlung für Deutschland. Schön für uns: Die Bodenseeregion ist nach dem Rheintal mit das sonnenreichste Gebiet Deutschlands!


 Wie aus Sonnenlicht Strom wird...


 
© 2002 Solar·Gemeinschaft·Deisendorf·GbR
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail